Das ist die erste Variante, mit der ich begonnen habe:

Alle 3 Streifen ABC abwechseln auf einer DIN A 4 Seite. Das hat den Vorteil, dass Ihr mit weniger Papier auskommt.

Die Vorlage kommt auf die Blätter, die zugeschnitten werden sollen, festtackern und dann auf einmal zuschneiden. Entscheidet selber, welche

Version für Euch praktischer ist.

 

 

 

 

 

 

Ich schneide die meisten Streifen aus Tonpapier 11mm auf 9mm zu und gehe wie folgt vor:

2 Streifen übereinander legen und eine Basisperle drehen. Beachte, dass du mit der breiteren Seite beginnst.

Darauf kommt dann zum Schluss der Musterstreifen. 

Tipp. Nicht zu dick drehen. hier reich 3-4 Umdrehungen, bei dickem Papier sogar weniger.

Inzwischen biete ich fertig vorgeschnittenen Papierstreifen im Shop an. Die Streifen 'Klassik' werden nach diesere Technik hergestellt.

Es ist zwar etwas Luxus, sich die Streifen zu kaufen, aber gerade für Anfänger sehr zu empfehlen. Das Ergebnis spricht für sich!

Vorlage für diese

Perlen zum Ausdrucken.

Kontakt

Paperbead Patty Inh. Anita Köhler

info(at)paperbeadpatty.com

Copyright Anita Köhler 2012-2019